17.03.2013 – Die Papierblase ist geplatzt – Aktualisierung

Nun ist es passiert, die Papierblase ist geplatzt. Der Falschgeldstaubsauger fordert das erste direkt sichtbare Opfer. Zypriotische Konten sind eingefroren. Momentan wird verhandelt wie hoch der Diebstahl am zypriotischen Volk getaxt wird.
Drei Tage hat´s gedauert vom ersten Riss am 16.03. bis es nun ab heute oder morgen aus dem Loch pfeift.
Das sollte nun als letzter Warnschuß zu verstehen sein. Jetzt geht´s ans eingemachte. Zuerst die Sparguthaben und dann die Immobilien. Alles wird eingesogen von den Initatoren des Falschgeldsystems Fed. Spätestens ab heute sollte man alle Bankkonten leerräumen und nur noch minimale Beträge zur Begleichung laufender Zahlungen Miete, Telefon etc. halten.
Die nun frei gewordenen Spronskis in echte, edle, natürliche Elemente eintauschen.

Freeman: Wenn das keine Gründe sind sein Geld zu holen

Derivate, ein Teil der Papierblase.
DemonOcracy | Derivatives: The Unregulated Global Casino for Banks

—————-_—– *** ———————–
Papierblase -Aktuell-

Das Loch weitet sich:
ZeroHedge: “Chinese Gold Exchange OUT OF GOLD SUPPLY!” Gregory Mannarino | http://www.youtube.com/watch?v=yUCTFmvg0G4

Rubrik Allgemein. Schlagworte permalink.

Hinterlasse eine Antwort