Hammergeil!! – Ein Wunder.

Letzte Nacht war es soweit. Das Licht war aus.
Ganz
Oberreifenberg ohne Strassenbeleuchtung.
Seit ich hier wohne, 5 Jahre jetzt schon, konnte ich Oberreifenberg erstmals in natürlichem Licht wahrnehmen und erleben. Und das bei diesem Vollmond, der genau am  letzten Wochenende der Erde am nächsten wie schon seit über einem Jahr nicht kam.
Sofort machte ich mich auf einen ausgedehnten Nachspaziergang einschliesslich Burgbesuch deren Turm natürlich (leider) verschlossen war.

Ich vermute der Mond kam der Sonne so nahe und hat mit seiner kosmischen Strahlung den Schaltkasten lahmgelegt.
Auf jedem Fall danke ich dem lieben Gott für die Erfüllung eines langgehegten Wunsches bei Vollmond endlich mal diesen Wahnsinn Strassenbeleuchtung lahm zu legen Und das sogar gleich für 2 Tage.

Ich danke Dir. Danke

Der Unfug der ganzen  Strassenbeleuchtung ist ja, unabhängig von der Energieverschwendung, dass sie in solchen Nächten einfach nur stört, sogar blendet und eine viel bessere, natürliche, seit Jahrmillionen optimierte Nachtsicht des Menschen verschlechtert.

Rubrik Allgemein. Schlagworte permalink.

Hinterlasse eine Antwort